Homöopathie Damm


Direkt zum Seiteninhalt


Guten Tag ! Die Praxis ist z.Z. geschlossen

Die Suche nach einem Behandler schwieriger Gesundheitslagen ist von Erfolg, wenn Sie
das medizinische Fundament und die Erfahrung eines Homöopathen berücksichtigen. (s.Profil)


Homöopathie ist bei inneren und äußeren Erkrankungen einsetzbar, sofern kein Gewebe zerstört ist oder ein chirurgischer Eingriff das Sinnvollste ist.
Auch schwere chronische oder akute Erkrankungen lassen sich positiv beeinflussen - z.B.
Neurodermitis, Asthma bronchiale, Migräne oder entzündliche Darmkrankheiten.



Medizin der Zukunft (G.Vithoulkas)

Es stehen einige hundert gut geprüfte Arzneimittel zur Verfügung. Das bedeutet, diese Arzneien haben ein differenziertes Wirkungsspektrum und sind seit Jahrzehnten zur effektiven Krankheits-Regulation im Gebrauch.
Der Homöopath wählt ein individuelles Heilmittel, das einen spezifischen Reiz liefert, um eine Regulation in Richtung eines gesunden oder eines gesünderen Gleichgewichtes zu beginnen.
Die Homöopathie ist keine Naturheilkunde. Die Entwicklung durch Dr. Samuel Hahnemann
war nach langer wissenschaflicher Forschung ( in seiner Zeit ungewöhnlich ) erfolgt.
Zur Geschichte der Homöopathie siehe auch : www.homoeopathieforum.de


Behandlung


Das Erstgespräch mit der Aufnahme aller Symptome aus dem körperlichen und seelischen
Bereich braucht Zeit. Zwei Stunden sind dafür meist zu veranschlagen.
Danach kann ich ein auf Sie abgestimmtes Heilmittel festlegen. Wir werden nach der Einnahme der Arznei gemeinsam die Entwicklung beobachten.
Im akuten Fall kann ein homöopathisches Mittel sehr kurzfristig wirken.
Die Klassische Homöopathie ist in den Händen eines erfahrenen Behandlers nebenwirkungsfrei, was nicht ausschließt, daß der Patient eine starke Reaktion auf die Hauptwirkung des Medikaments durchmacht, wonach sich die Beschwerden aber bessern.
Besonders für Kinder und Schwangere ist die Unschädlichkeit ein wichtiger Faktor.

Psychologische Beratung. Begleitung in Krisen.
Bei bestimmten Schmerzzuständen kann Ohrakupunktur erste Linderung bringen.


Forschung


Dr. Hahnemann, philosophisch und wissenschaftlich hochgelehrt, konnte mit genialem Forschergeist die Homöopathie entwickeln und viele Patienten heilen. Seine moralische und
medizinische Integrität wäre ein Vorbild für unsere heutige Zeit. Seine klare Haltung gegen
die Quacksalberei in seinem Berufsstand spricht für sich.

G.Vithoulkas hat die moderne Homöopathie entscheidend mitgeprägt und erhielt für
Forschung und Lehre 1996 den Alternativen Nobelpreis.

Prof. W. Köster forschte in Sevilla ( erster europäischer Lehrstuhl für Homöopathie ) nach den
physikalischen Grundlagen der Homöopathie auf der Ebene der Quantenteilchen.
Das ist möglicherweise ein Teil der Medizin der Zukunft.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü